EUNIQUE - Messe für Designunikate

Messe Karlsruhe

Pressemeldung, 10.06.2018

Messe Karlsruhe im Zeichen neuen Designs

LOFT mit starkem Zuwachs – Tiny House Festival ist Besuchermagnet

LOFT See you 2019 +

Hohe Zuwachsraten bei den Ausstellern erfuhr die Messe LOFT – Das Designkaufhaus. KMK/Jürgen Rösner

Die Anziehungskraft guten Designs war in den vergangenen drei Tagen in der Messe Karlsruhe mit Händen greifbar: Hohe Zuwachsraten bei den Ausstellern erfuhr die Messe LOFT – Das Designkaufhaus, die erstmals vor vier Jahren an den Start ging. Ausstellerseitig leicht rückläufig zeigte sich hingegen die EUNIQUE – Messe für Designunikate. Insgesamt präsentierten 350 Gestalter aus 17 Nationen ihre neuesten Gestaltungsobjekte und Designprodukte.

Besonders erfreut zeigte sich die Messeleitung von dem erstmals durchgeführten Tiny House Festival, das sehr großes Interesse erfuhr. Jeder dritte der rund 15.000 Besucher war wegen dieser neuen Wohnform zur Messe Karlsruhe gekommen. Eine so große Zahl an vielfach im Eigenbau hergestellten Häusern kam in Deutschland noch nie zusammen. „Wir sind ganz begeistert davon, wie die Community die Einladung der Messe Karlsruhe zum Austausch und zur Präsentation der Tiny Houses aufgenommen hat", konstatiert Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe.

Auch die zweite Karlsruher designweek, an der über 30 Einzelhändler in der Karlsruher Innenstadt mitwirkten, erfreute sich großer Beliebtheit. Bereits zwei Wochen vor der Messe konnten Interessierte die Designs der Aussteller in der Karlsruher Innenstadt erleben und einen Vorgeschmack auf das Designwochenende bekommen.

Einzigartiges und innovatives Design locken kaufkräftiges Publikum

Die EUNIQUE, die sich dem handwerklichen Unikat verschrieben hat, feierte dieses Jahr ihr zehntes Jubiläum. Die LOFT – Das Designkaufhaus bietet seit vier Jahren eine Plattform für junges und innovatives Design in Serie. Die Messesymbiose zeigt Trends, wie den ersten serienfähigen 3D-Keramikdrucker und das erste Tiny House Festival. Dies schätzen auch die Besucher: Viele kamen, um Neuheiten kennenzulernen und Inspirationen zu sammeln. Über 90 Prozent der Besucher sind von der Qualität der ausgestellten Objekte und Produkte begeistert. Dies schlägt sich in den direkt getätigten Käufen und Bestellungen nieder. Zum Zeitpunkt der Befragung gaben knapp 60 Prozent an, bereits etwas gekauft zu haben. 30 Prozent wollten dies noch tun. Dabei gaben sie ein Fünftel mehr aus als im Vorjahr.

New Housing – Tiny House Festival

Im Rahmen der LOFT fand mit der Sonderausstellung „New Housing“ das erste Tiny House Festival Deutschlands statt. Van Bo Le-Mentzel, Architekt und Tiny House-Experte, der die Veranstaltung am Freitag, 8. Juni, eröffnete, freute sich über den Mut der Messe Karlsruhe, die „als erstes großes Unternehmen diesen Trend behandelt und so eine Plattform für neue Ideen schafft.“ Le-Mentzel rief zur Vernetzung auf: Das Leben in einem Tiny House sei kein Aussteigen aus der Gesellschaft, sondern ein Experimentieren mit der Frage, wie man bezahlbaren und nachhaltigen Wohnraum in Städten möglich machen kann. Zwischen Herstellern, Selbstbauern und Tiny House-Interessierten entstand ein reger Informationsaustausch, der nächstes Jahr fortgesetzt wird.

EUNIQUE-Award geht an Seil-Designerin Annette Hartmann

Der Bundesverband Kunsthandwerk, ideeller Partner der EUNIQUE, und die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH ehren mit dem EUNIQUE-Award für angewandte Kunst und Design jährlich einen der Aussteller für die beste Gestaltung. Gespür für das richtige Material, Qualität der handwerklichen Verarbeitung und Funktionalität der gestalteten Objekte sind u.a. Kriterien für die Auszeichnung. Annette Hartmann, die kreative und knallbunte Designunikate aus Seil gestaltet, ist die Preisträgerin 2018. Ihre Designunikate aus Seil wickeln sich Schlaufe um Schlaufe zu einzigartigen Lampen, Körben und Boxen. Christina Beyer, Geschäftsführerin des Bundesverbands Kunsthandwerk, zur Begründung der fünfköpfigen Jury: „Die Preisträgerin hat mit einer traditionellen Fertigungstechnik und auf der Basis herkömmlicher Formen die gestalterischen Konventionen durchbrochen. Die Arbeiten umfassen eine Bandbreite von alltagstauglichen Gebrauchsgegenständen bis zu skulpturalen Objekten. Simples Ausgangsmaterial, verbunden mit gestalterischer Kompetenz, führen zu überraschenden, beeindruckenden Ergebnissen“.

Großer Aufmerksamkeit erfreute sich das Art Aurea Forum, das erstmals in Kooperation mit der gleichnamigen Online-Plattform initiiert wurde. 15 Künstler zeigten hier Meisterwerke der angewandten Kunst auf Weltspitzenniveau. Reinhold Ludwig, Betreiber des Portals, zum Forum: „Ich bin sehr positiv überrascht, welche Begeisterung unser Auftritt ausgelöst hat. Es waren sehr viele Gespräche, jedes Gespräch war sehr positiv und ich kann nur sagen, das Forum ist ein voller Erfolg.“

Zwei von den Besuchern besonders geschätzte Schwerpunkte der EUNIQUE waren die Sonderschau „Just Plastics...new uses“, die Gestaltungsobjekte aus Kunststoff zeigte, sowie die Sonderschau des internationalen Partners „Design Nation“ aus Großbritannien.

Die nächste EUNIQUE und LOFT mit der Sonderausstellung New Housing finden vom 24. bis 26. Mai 2019 statt.

Weitere Informationen unter: www.eunique.eu und www.loft-designkaufhaus.de sowie www.tinyhousefestival.de

Ausstellerstimmen

LOFT

Elisabeth Rosenkranz, no-gallery

„Wir waren schon öfter auf der LOFT und dieses Jahr war es sehr gut. Wir haben gut verkauft und hatten ein sehr nettes Publikum – alle die bei uns am Stand sind, sind sehr aufgeschlossen und wollen auch Gespräche führen.“

Lisa Lesniowski, Boudi Soul Store

„Die Stimmung ist hier sehr gut. Wir sind super gerne bei der LOFT dabei. Vor allem die Besucher sind unheimlich nett und freundlich. Sie sind sehr interessiert an den Produkten, man führt ganz tolle Gespräche und die Atmosphäre ist wirklich gut. Auch mit den Verkäufen sind wir bislang sehr zufrieden bislang. Sowieso ist die LOFT für uns inzwischen ein Pflichttermin geworden.“

Talitha und Michael Bainbright, Zwei Design

„Wir sind das erste Mal auf der LOFT und es lief bisher sehr gut, wir haben einen tollen Standplatz und haben viel mehr verkauft, als wir erwartet haben. Wir haben heute (zweiter Messetag) noch mehr Waren nachgeholt. Auch die Leute sind sehr cool, sie nehmen sich Zeit, Fragen zu stellen und wollen nicht anonym durchlaufen. Im Ganzen sehr, sehr cool!“

Sven Hofmann und Arte Iyinboh, Sugarblossom

„Es lief grundsätzlich gut. Für uns ist es auf jeden Fall eine schöne Erfahrung gewesen, weil wir viele Kunden kennenlernen konnten. Wir haben direkten Kundenkontakt gehabt, konnten dadurch auch ein paar Tendenzen abwägen. Das war sehr interessant für uns, vor allem im Hinblick auf neue Kollektionen und für Empfehlungen an unsere Großkunden. Auch die Stimmung unter den Ausstellern ist toll und es macht Spaß hier zu sein“

EUNIQUE

Jungmi Ha, JUNGMI

„Die Atmosphäre in der Halle ist sehr schön. Ich bin schon zum vierten Mal auf der EUNIQUE und nehme dieses Jahr das erste Mal an der Modenschau teil. Ich mache ganz besondere Taschen aus Aalleder und durch die Modenschau bekomme ich viel Aufmerksamkeit. Der Marketingeffekt für mich ist sehr groß, auch dadurch, dass meine Produkte dem Publikum erklärt werden und sie die Einzigartigkeit meiner Designs begreifen. Ich komme nächstes Jahr auf jeden Fall wieder.“

Kooperationsprojekt Majolika, Hochschule für Gestaltung und Technische Hochschule, Fabian Schmid

„Wir haben den 3D-Drucker hier das erste Mal gezeigt und ich habe meine Diplompräsentation auf der EUNIQUE abgelegt und stelle in Kooperation mit der Majolika Vasen im 3D-Druckverfahren her. Ich bin sehr sehr zufrieden, es sind viele Leute hier und ich konnte auch sehr viel verkaufen und auch gute Kontakte knüpfen. Das ist ja auch gerade das Wichtige auf einer Messe, sich gut zu vernetzen.“

Barbara Frank, Atelier Frank

„Wir sind sehr zufrieden. Wir kommen schon seit 10 Jahren auf die EUNIQUE und das macht sich natürlich auch bemerkbar. Wir laden unsere Kunden ein, die sehr gerne kommen und es als ganz besonderes Event wahrnehmen. Die lange Messebeteiligung lohnt sich sehr. Die Resonanz ist immer sehr gut und das Interesse groß, weil wir auch sehr markante Stücke haben, die man sonst nirgendwo sieht.“

Maren Giloy, Klotz und Klunker

„Die EUNIQUE ist jedes Jahr ein Highlight für mich. Tolle Begegnungen und Gespräche mit besonderen Besuchern und Kunden, die das Individuelle zu schätzen wissen. Arbeiten in entspannter Atmosphäre. Zauberschön!“

New Housing - Tiny House Festival

Dieter Puhane, Tiny House Rheinau

„Für eine Erstveranstaltung sehr, sehr gelungen. Wir waren anfangs etwas skeptisch, ich bin aber total begeistert und nächstes Jahr wieder mit dabei. Ich habe viele Leute hier kennengelernt, mit denen ich bisher nur per Email und am Telefon in Kontakt war. Was mir auch sehr gut gefällt, ist die Einrichtung des Tiny House Verbands, weil der allen Beteiligten – Kunden, Interessenten und Herstellern – in Zukunft weiterhelfen wird. Damit haben wir einen weiteren Schritt getan, dass die Tiny House Gemeinde in Zukunft wachsen kann.“

Nessa goes wild, Lisa Koßmann

„Ich bin froh, dass ich es geschafft habe herzukommen, auch wenn das Haus noch nicht ganz fertig war. Der Austausch mit Leuten, die hier waren mit ihren Häuschen, war toll. Da entsteht gerade eine Initiative, dass man sich zusammentut und gemeinsam die Bewegung voranbringt. Man ist über Deutschland verstreut und jetzt kommt man hier in Karlsruhe zusammen – das ist schön. Es war auch toll, dass ich das Haus zeigen kann. Die Zuschauer auf meinem Youtube-Kanal haben ja schon viel danach gefragt und jetzt war endlich die Möglichkeit da. Ich bin rundum begeistert.“

Pressereferentin
Leonie Schlenker
Telefon +49 (0) 721 3720-2304
Fax +49 (0) 721 3720-99-2304
E-Mail leonie.schlenker@messe-karlsruhe.de
Rückblick 2018

Rückblick 2018

Objekte, die größtenteils von Hand gefertigt werden und durch ihre Einzigartigkeit faszinieren!

mehr
LOFT Das Designkaufhaus

LOFT - Das Designkaufhaus

Design-Trends zukünftig gebündelt unter der Marke LOFT.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch vom 24. - 26. Mai 2019!

Hier geht es zur Webseite der LOFT
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer
Datenschutz Seite OK